Heinz-Josef Thoennißen

Architekt
Sachverständiger für Wertermittlungen
und Schäden an Gebäuden

Bauen ist eine Lust .... !!

Wohnhaus Brahmsstraße Baesweiler-Loverich

... aber der Hundertste weiß erst was kust´!!?

 

 Wir Arbeiten jedoch auf einem sehr unglücklichen Gebiet, denn vor dem Bauen können wir unsere Entwürfe nicht im Labor prüfen.

(Hugo Alvar Henrik Alto)

 

 

Die Baukunst verlangt unter vielem anderen, sich dem hart mitgenommenen "Bruder-Mensch" zuzuwenden und für ihn ein Heim zu schaffen.

(Le Corbusier)

 

 

Ein Sprichwort und die Aussagen von zwei berühmten Architekten unserer Zeit. Aussagen die ich zu meiner Grundeinstellung zur Architektur gemacht habe.

Bauen soll allen Beteiligten, Bauherrn - Architekten und Ingenieuren - Handwerkern, eine "Lust bereiten". Auch dann, wenn die Beteiligten einmal unterschiedlicher Auffassungen sein sollten, haben wir doch ein gemeinsames Ziel. Es sollte uns doch gelingen die Aussage von Le Corbusier umzusetzen und unserem "Bruder-Mensch" sein Heim zu schaffen. Es soll nicht nur ein Haus sein, sondern ein Zuhause in dem sich der Bauherr / eine Familie wohl fühlt und gerne an die Bauzeit zurück denkt.

Ein Problem bleibt allen Bauvorhaben jedoch erhalten. Jedes Bauvorhaben - jedes Projekt ist und bleibt ein Unikat. Nicht nur weil es sich - in vielen Fällen - um Individualbauten handelt, sondern auch weil jedes Projekt seine speziellen Eigenwilligkeiten hat. Jedes Projekt unterscheidet sich in Baugrund, Bauablauf, beteiligte ausführende Firmen, usw. Wir errichten die Gebäude nicht unter Laborbedingungen und wir können auch nicht erst ein "Musterhaus" errichten und dann das "Original". Aus diesem Grund nehme ich meine Verpflichtung zur Weiterbildung als Architekt sehr ernst.

Aus diesem Grund gilt es auch den Kostenrahmen, den ein Bauherr vorgibt, genau abzustecken und einen Entwurf danach festzulegen. Architekten haben verschiedene Möglichkeiten den Kostenrahmen des Bauherrn abzustecken und fortzuschreiben. Es darf nicht sein, dass erst "der Hundertste" weiß, wieviel sein Haus gekostet hat wenn es fertig ist. In Bezug auf die Kosten müssen Bauherr und Architekt ehrlich und vertrauensvoll zusammenarbeiten.

Gerne würde ich auch für Sie und mit Ihnen Ihr "Heim" planen und bauen. Ich lade Sie gerne ein meine Homepage zu besuchen und sich einen Einblick von meinen Leistungen rund um die Architektur zu machen.

 

Ich freue mich, dass Sie auf meiner Homepage sind. Gerne höre ich von Ihnen.

Hierzu können Sie als erste Kontaktaufnahme das entsprechende Formular nutzen.